Kryptowährungen

Was ist Ethereum?

Ethereum ist eine Plattform im Bereich der Finanztechnologie, welche das Anlegen, Verwalten und Ausführen von dezentralen Programmen bzw. Kontrakten in einer eigenen Blockchain anbietet. Ethereum schafft damit die Grundlage für Smart Contracts und dApps (Distributed Apps). Dazu unten mehr. Die in Ethereum verwendete Kryptowährung heißt Ether und hat derzeit (Stand: 13.02.2018) eine Marktkapitalisierung von über 84 Milliarden US-Dollar und…
Mehr Lesen

Kryptowährungen handeln – Darauf sollte man achten

Kryptowährungen handeln kann man – wie sich bereits vermuten lässt – ausschließlich im Netz auf diversen Tauschbörsen und Kryptowährungsbroker-Börsen. Der Handel mit den entsprechenden Kryptowährungen erfolgt vielerorts in US-Dollar oder auch über die größte Kryptowährung, den Bitcoin als Referenzwert. So können Bitcoins wie auch Altcoins gleichermaßen auf einem Brokerportal für Kryptowährungen gekauft und verkauft sowie auch…
Mehr Lesen

Bitcoin Mining – Tipps und Informationen zum Einstieg

Die neue Kryptowährung Bitcoin ist zur Zeit in aller Munde. Beinahe täglich wachsen die Möglichkeiten, mit der digitalen Währung zu bezahlen. Kein Wunder also, dass sich eine wachsende Anzahl an Menschen dafür interessiert, wie man an Bitcoins kommt und wie die Technik genau funktioniert. Besonders spannend bei Bitcoins ist das sogenannte Mining. Denn anders als…
Mehr Lesen

Was sind Kryptowährungen und worin liegt der Unterschied zu normalen Währungen?

Kryptowährungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Besonders der Bitcoin zählt zu den bekanntesten Kryptowährungen. Dabei liegt die Entstehung gar nicht so lange zurück: Die ersten Kryptowährungen entstanden um die Finanzkrise 2008 herum mit dem Ziel den Menschen eine Möglichkeit zu schaffen, ihr Geld in eine staatlich unabhängige Währung zu investieren. Zudem entstanden diese aus dem…
Mehr Lesen